Debatten für Leseratten: Luis und Lena - Der Zwerg des Zorns
Daniel Stieglitz,
Thomas Winkler
Debatten für Leseratten: Luis und Lena - Der Zwerg des Zorns
Preis:
Gratis
Online-Talk
vom
30.09.2021
Bewertung:
(7)
Moderator:
Günter Keil
Dauer:
60
Verlag:
Donnerstag, 30.09.2021 | 10:00 Uhr

Premiere für "Debatten für Leseratten", der neuen Online-Event-Reihe des cbj Verlags, unterstützt von Stiftung Lesen.

Seit Beginn der Pandemie konnten in den meisten Schulen nur wenige bis gar keine Lesungen stattfinden. Vielen Kindern blieb der persönliche Austausch mit Autor*innen verwehrt, normalerweise ein Erlebnis, das vielen oft lange in Erinnerung bleibt. Es motiviert, selbst zum Buch zu greifen und ist dadurch ein wichtiger Baustein der Leseförderung. Da auch für den Herbst 2021 zu erwarten ist, dass Präsenz-Lesungen nur in kleinerem Rahmen stattfinden können, hat der cbj Verlag eine neue Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen, die es Schulklassen ermöglicht, Autorinnen und Autoren virtuell bei einer Lesung zu erleben.

Wir starten mit "Der Zwerg des Zorns", dem zweiten Abenteuer für die Freunde "Luis und Lena". Als Luis beim Fußballspielen einen daumengroßen Winzling im Gras entdeckt, ahnt er, dass ein neuer Fall für die »Gesellschaft für magische Katastrophen« vorliegt – zum Glück hat der Wissenschaftsnerd sich inzwischen an die Existenz magischer Wesen gewöhnt. Lena identifiziert den kleinen Kerl als Angehörigen des Völkchens der Taschenriesen. Mit wissenschaftlichen Methoden müssen Luis und Lena jedoch leider feststellen, dass der Gnom nicht nur übellaunig, sondern eindeutig größenwahnsinnig ist. Doch was will dieser Giftzwerg eigentlich?

Im Gespräch mit Günter Keil stellen Autor Thomas Winkler und Illustrator Daniel Stieglitz ihr Buch "Luis und Lena - Der Zwerg des Zorns" vor, eine Geschichte voller aberwitziger Situationskomik über Freundschaft, Schule und überirdische Wesen. Schnellzeichner Daniel Stieglitz wird zugeschaltet und zeigt live, wie seine prägnanten Zeichnungen entstehen. Zuschauer können interaktiv Fragen stellen und mitdiskutieren.

Thomas Winkler, geboren 1972, studierte Mathematik, Physik und Informatik. Er schreibt Drehbücher, u.a. für den Jugendfilm »Systemfehler – Wenn Inge tanzt« sowie Prosa für Kinder. Außerdem lebt und arbeitet er als Lehrer in München.

Daniel Stieglitz, geb. 1980, studierte Animation, Illustration und Film an der Kunsthochschule Kassel. Neben seinem filmischen Schaffen arbeitet er als Storyboardzeichner für nationale und internationale Werbespots und für Kinofilme. Er zeichnet regelmäßig für TV-Sendungen wie »Quarks« oder »Galileo«. Als erster deutscher Karikaturist hat er 2018 auf der ISCA Convention in San Diego den »Golden Nosey« gewonnen. Daniel Stieglitz lebt und arbeitet in Kassel. Er ist verheiratet und hat zwei Töchter

„Luis und Lena – Der Zwerg des Zorns“ - ISBN 978-3-570-17750-1 - Kinderbuch ab 10 Jahren

Luis und Lena - Der Zwerg des Zorns