Nava Ebrahimi
Über das Fremde in uns selbst und über die Verantwortung, die wir für andere haben
Preis:
Gratis
Online-Talk
vom
21.10.2021
Bewertung:
(0)
Moderator:
Ariane Wick (hr3)
Dauer:
30 Minuten
Verlag:
Donnerstag, 21.10.2021 | 16:00 Uhr

Das Paradies meines Nachbarn. Nava Ebrahimi, 1978 in Teheran geboren, erhielt 2021 den Ingeborg-Bachmann-Preis. Für ihren ersten Roman »Sechzehn Wörter« wurde sie mit dem Österreichischen Buchpreis sowie dem Morgenstern-Preis ausgezeichnet. Sie war Finalistin des Open Mike und Teilnehmerin an der Bayerischen Akademie des Schreibens. In »Das Paradies meines Nachbarn« erzählt sie über das Fremde in uns selbst und über die Verantwortung, die wir für andere haben.

Hier findest Du alle Livestreams von der Frankfurter Buchmesse: www.litlounge.tv/buchmesse