Datenschutzerklärung LitLounge.tv

Der Verlagsgruppe Random House (nachfolgend „Random House“) ist der Schutz von Kundendaten und Ihrer Privatsphäre sehr wichtig. Ihre Daten werden deshalb nur unter Beachtung der Bestimmungen des Telemedien- und des Bundesdatenschutzgesetzes gespeichert und vertraulich behandelt.

Mit dieser Erklärung willigen Sie darin ein, dass Random House Ihre personenbezogenen Daten im folgenden Umfang und zu folgendem Zweck erheben, speichern und verwenden darf. Sie können diese Erklärung jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Was genau sind personenbezogene Daten?

Gemäß § 3 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sind personenbezogene Daten Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Dazu gehören unter anderem Name, Adresse, Telefonnummer und das Geburtsdatum.

Wann werden personenbezogene Daten erhoben?

Personenbezogene Daten werden stets erhoben bei einer Buchung eines einzelnen interaktiven Online-Events (nachfolgend „Online-Event“) sowie bei Registrierung für einen Newsletter.

Bei der Buchung eines Online-Events ist die Angabe Ihres Namens, Ihrer Rechnungsadresse (nur bei kostenpflichtigen Online-Events), Ihrer gültigen E-Mailadresse und eines gewünschten Passworts erforderlich. Bei der Registrierung für einen Newsletter ist die Angabe einer gültigen E-Mailadresse erforderlich.

In welchem Umfang werden diese Daten erhoben?

1. Erfasst und gespeichert werden lediglich alle für die Buchung sowie für die Teilnahme an einem Online-Event erforderlichen Informationen.

2. Alle Zahlungsdaten werden verschlüsselt in einem Offline-Bereich archiviert und automatisch vom Webserver gelöscht. Auf die Daten hat niemand Zugriff außerhalb von Random House oder einem von Random House beauftragten Unternehmen. Dies geschieht, um Buchungsvorgänge bei Fragen oder Problemen lückenlos nachvollziehen zu können.

3. Auch Ihr individuelles Passwort wird verschlüsselt gespeichert, damit Sie sich bei der nächsten Buchung anmelden können. Das Passwort selbst ist ausschließlich für Sie sichtbar.

4. Random House führt die Erhebung und Speicherung der Daten wie in diesem Dokument beschrieben entweder selbst durch oder beauftragt einen Dienstleister.

Was geschieht mit den erhobenen Daten?

1. Die Daten werden von Random House ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung und zur anonymisierten Auswertung der Zugriffe auf unsere Webseiten oder die Webseiten von Kooperationspartnern und/oder von Random House beauftragten Dienstleistern genutzt. Bei der Auswertung können wir keinerlei Rückschlüsse auf Ihr persönliches Nutzerverhalten ziehen und erstellen auch keinerlei Profile. Es wird lediglich festgehalten, auf welche Bereiche der Seite in bestimmten Zeiträumen wie oft zugegriffen wurde. Ohne Ihre ausdrückliche Genehmigung werden die Daten nicht an Dritte weitergegeben. Einen Sonderfall stellt dabei die Zahlungsabwicklung dar, da diese von einem externen Dienstleister im Auftrag von Random House abgewickelt wird.

2. Random House übermittelt Ihre personenbezogenen Daten darüber hinaus nur dann an Dritte, wie dies gesetzlich vorgesehen bzw. zulässig ist, insbesondere wenn dies zur allgemeinen Rechtsverfolgung notwendig ist oder geboten ist. In diesen Fällen kann Random House verpflichtet sein, Ihre Daten z.B. an Strafverfolgungsbehörden oder an einen geschädigten Kooperationspartner weiter zu leiten.

3. Ferner werden Ihre Daten dann an Dritte übermittelt, wenn Random House Dienstleistungsunternehmen im Rahmen der Online-Events mit deren Durchführung oder Abwicklung beauftragt oder zur Erbringung sonstiger im Rahmen der Online-Events zu erbringenden Dienstleistungen (insbesondere Zahlungsabwicklung) einsetzt soweit diese die Daten zur Erfüllung Ihrer Aufgaben benötigen. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und unverzüglich gelöscht, soweit sie zur Abwicklung nicht mehr erforderlich sind. Dabei werden die Daten höchst vertraulich behandelt und nur im erforderlichen Umfang an die jeweiligen Dienstleistungspartner weiter gegeben und von diesen nur zur Ausführung der jeweiligen Serviceleistung erfasst.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung

Im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Sofern der Löschung gesetzliche, vertragliche, handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder Gründe entgegenstehen, erfolgt anstelle einer Löschung eine Sperrung Ihrer Daten. Kontaktieren Sie uns auf Wunsch per E-Mail unter der Adresse datenschutz@randomhouse.de

Die Inhalte dieser Domain wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch übernehmen wir keine Garantie für Aktualität und Vollständigkeit. Verantwortlich sind wir nur für eigene Inhalte, nicht aber für fremde Inhalte. Für weiterführende Informationen finden Sie bei uns zahlreiche Links, die auf Webseiten Dritter verweisen. Bezüglich fremder Inhalte besteht keine allgemeine Überwachungs- und Prüfungspflicht. Bei Kenntnis rechtswidriger Inhalte überprüfen wir diese sofort und werden sie gegebenenfalls unverzüglich entfernen.

Bitte beachten Sie:

Diese Webseiten benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseiten durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de