Jörg Dräger
Jörg Dräger
Die digitale Bildungsrevolution
Preis:
Gratis
Online-Talk
vom
15.12.2015
Bewertung:
(8)
Moderator:
Jeanne Rubner
Dauer:
60 Minuten
Verlag:
Dienstag, 15.12.2015 | 19:30 Uhr

Die Zukunft der Bildung ist digital. Wie wir lernen, verändert sich einschneidend, unsere Schulen und Hochschulen werden auf den Kopf gestellt. Big Data erfasst das Bildungssystem, und auch die Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt sind gravierend. Anhand zahlreicher Beispiele aus aller Welt zeigen Jörg Dräger und Ralph Müller-Eiselt in Ihrem Buch »Die digitale Bildungsrevolution«, was auf uns zukommt. Sie schildern, welche neuen Chancen sich jedem von uns bieten, warnen aber auch vor den Gefahren der Datenkrake, des gläsernen Lerners und der Übermacht des Algorithmus. Ein augenöffnendes Buch, das klarmacht: Eine Debatte über die digitale Bildungsrevolution ist in Deutschland längst überfällig.

Jörg Dräger, Vorstand der Bertelsmann Stiftung und ausgewiesener Bildungsexperte, diskutiert mit Jeanne Rubner (Bayerischer Rundfunk) über Chancen und Risiken der digitalen Bildung.