Bonelli, Luschmann, Männlicher Narzissmus
Raphael M. Bonelli
Männlicher Narzissmus
Preis:
Gratis
Online-Talk
vom
12.10.2016
Bewertung:
(23)
Moderator:
Edith Luschmann
Dauer:
50 Minuten
Verlag:
Mittwoch, 12.10.2016 | 17:00 Uhr

Auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und illustriert durch aufschlussreiche Fallgeschichten aus dem Praxisalltag, diskutiert der Psychiater und Psychotherapeut Raphael M. Bonelli mit Wissenschaftsredakteurin Edith Luschmann (natur) die inneren Fesseln des narzisstischen Mannes: das überzogene Selbstwertgefühl, die missglückenden Beziehungen und die fehlende Selbsttranszendenz.

Bonelli zeigt aber auch Wege in die Freiheit. Denn es ist auch für Narzissten möglich, Empathie zu entwickeln, gesunde Männlichkeit und letztlich auch echte Liebe zu erfahren.